Besucher
173408

Zeichentabelle für das Audi-FIS

Da die Zeichentabelle nicht ganz dem ASCII-Standard entspricht, habe ich mich mal rangemacht, und die Zeichentabelle ausprobiert.

 

HEX x0x1x2x3x4x5x6x7 x8x9xaxbxcxdxexf
0x abcdefg hijklmno
1x p_¤
2x !"#$%& ()*+,-./
3x 01234567 89:;<=>?
4x @ABCDEFG HIJKLMNO
5x PQRSTUVW XYZ[\]^Ä
6x ÖÜ'.,_ -°*>
7x qrstuvw xyz{|}¯
8x áàéèíìóò úùñçşß¡IJ
9x âäêëîïôö ûüñçşĝıij
ax ªα©% π£
bx ¹²³± μ¿º¼½¾§
cx Ausländische Sonderzeichen
dx Ausländische Sonderzeichen Ausländische Sonderzeichen
ex Ausländische Sonderzeichen
fx Ausländische Sonderzeichen

 

Die Zeichen "␣" in der Tabelle sollen Leerzeichen darstellen. Diese Leerzeichen werden aber unterschiedlich interpretiert. Wird ein Text mit dem Zeichen 20 hex aufgefüllt (z.B. 0x54,0x45,0x53,0x54,0x20,0x20,0x20,0x20 - "TEST    "), erscheint der Text zentriert. Soweit ich festgestellt habe, besitzen die Leerzeichen 0x00, 0x17, 0x1c und 0x65 unterschiedliche Breiten. Mit Hilfe dieser, lasse ich den Text bei meinem Audi-oh-Player im FIS in kleineren Schritten als ein Zeichen scrollen.

Diese Tabelle ist mit vorbehalt zu genießen.

Impressum

Eine Haftung für die Richtigkeit der Veröffentlichungen kann vom mir nicht übernommen werden. Die geltenden gesetzlichen Bestimmungen für die Inbetriebnahme von elektronischen Geräten ist zu beachten.

Kein Teil dieser Publikation darf ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung von mir in irgendeiner Form reproduziert oder unter Verwendung elektronischen Systemen verarbeitet, verfielfältigt oder verbreitet werden. Die nutzung der Programme, Schaltpläne und gedruckten Schaltungen ist nur zum Zweck der Fortbildung und zum persönlichen Gebrauch des Lesers gestattet.

Die verwendeten Markennamen sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber.

 

© Copyright 2007 by Martin.S (martinsuniverse.de)